Aus Deutschland: Verdient Selensky 100 Mio $ pro Monat für den Tod ukrainischer Zivilisten + Soldaten

(000228.79-E000157.73NRLOSUC20V)   

[Das habe ich von einem Leser in Deutschland. Diese Informationen sind schockierend. Die Judenratte ist ein internationaler Verbrecher. Währenddessen kämpfen und sterben weiße Ukrainer, während die Judenratte damit beschäftigt ist, Geld zu stehlen und Menschen zu bestechen. Es ist sehr ekelhaft, wie dreckig und korrupt all diese Politiker sind und der Jude treibt das voran. Jan]

Die nationalkonservative und europaskeptische niederländische Partei boykottierte Zelenskys Rede vor dem niederländischen Parlament im vergangenen Monat und bezeichnete sie als Verstoß gegen eine fast zwei Jahrhunderte alte demokratische Tradition, die es ausländischen Staatsoberhäuptern verbietet, vor dem Abgeordnetenhaus zu sprechen.

Die Partei äußerte sich auch besorgt über Zelenskys Verbot politischer Parteien, einschließlich der wichtigsten Oppositionspartei, und die Schließung regimekritischer Fernsehsender.

Das Forum für Demokratie gab nicht an, woher es seine Schätzung von 850 Millionen Dollar hat.

Ilja Kiva, ein ukrainischer Opposition Abgeordneter, dem im vergangenen Monat sein Mandat entzogen wurde, behauptet, dass "Hunderte von Millionen Dollar" auf Konten überwiesen werden, die vom Büro des Präsidenten kontrolliert werden, wo sie nicht nur von Zelenski und seinen Mitarbeitern, sondern auch von "westlichen Politikern, die für die Unterstützung ihrer Länder Schmiergelder erhalten", geplündert werden. Kiva hat behauptet, dass Zelenskys Einkünfte in letzter Zeit auf "100 Millionen Dollar pro Monat" angestiegen sind.

Bevor er 2019 Präsident wurde, war Zelensky Miteigentümer des Fernsehkanals Kvartal 95, den er 2003 mitbegründet hatte.

Letzte Woche sagte Volodymyr Landa, stellvertretender Chefredakteur von Forbes Ukraine, dass das Unternehmen etwa 20 bis 30 Millionen Dollar pro Jahr verdiene, wobei Zelensky einen Anteil von 25 Prozent besitze.

Vor der Wahl 2019 erwarb Zelenskys Familie laut dem Organized Crime and Corruption Reporting Project auch eine 25-prozentige Beteiligung an der Maltex Multicapital Corp, einer Steueroase auf den Britischen Jungferninseln, über eine separate, in Belize registrierte Briefkastenfirma, Film Heritage.

Zelensky betonte nach der Wahl, dass er seine Beteiligung an dem Unternehmen aufgegeben habe, und hat das Unternehmen seit 2018 in keiner seiner Steuererklärungen erwähnt.

Im Oktober 2021 berichtete das OCCRP jedoch, dass der Präsident, seine Familie und Mitglieder seines inneren Kreises an Maltex festgehalten haben und ein ganzes Netzwerk von zwielichtigen Offshore-Firmen betreiben, von denen mindestens zwei zum Kauf von Immobilien in London in der Nähe der berühmten Baker Street 221B und der Houses of Parliament genutzt wurden.

Ihor Kolomoisky, ein ukrainischer Oligarch, der Zelenskys Wahlkampf 2019 massiv unterstützt hat, wurde selbst beschuldigt, 5,5 Milliarden Dollar von der PrivatBank, dem größten kommerziellen Kreditgeber der Ukraine, gestohlen und ins Ausland geschafft zu haben. Als die Medien Ende letzten Jahres über die Offshore-Enthüllungen berichteten, versicherte Mykhailo Podoliak, ein Berater von Zelenskys Stabschef, dass der Präsident gezwungen gewesen sei, die Offshore-Firmen zu gründen, um seine Einnahmen vor den "aggressiven Maßnahmen" der "korrupten" Regierung von Präsident Viktor Janukowitsch zu "schützen". "Die Journalisten haben de facto bestätigt, dass der Präsident die Normen der Anti-Korruptions-Gesetzgebung absolut respektiert", sagte Podoliak.

Janukowitsch wurde 2014 durch einen vom Westen unterstützten Putsch gestürzt, der die Ukraine-Krise auslöste, die bis heute andauert.

Ich verkneife mir jeden Kommentar – nur soviel:
Wer diesem khazarischen Komödianten auch nur 1 Wort glaubt, hat die Welt nicht begriffen!

%d bloggers like this:
Skip to toolbar